Es liegt eine neue Version der Browser-Extension vor.
Angebot erfolgreich auf den Einkaufszettel geschrieben. Zum Einkaufszettel

Brotaufstrich

Heute findet sich in vielen deutschen Haushalten nicht nur zum Frühstück ein gesunder Mix an verschiedenen Brotaufstrichen. Brotaufstrich steht für streichfähige Lebensmittel, die vor allem im Zusammenhang mit Brot genossen werden. Hergestellt werden Brotaufstriche auf der Basis von Speisefetten, Milcherzeugnissen, Zucker, Obst und Gemüse, aber auch Samenkerne, Fleisch oder Fisch.

Der beliebteste süße Brotaufstrich: Marmelade

In Deutschland wünschen sich die meisten Frühstücker einen süßen Brotaufstrich wie Marmelade, Konfitüre, Honig oder Nuss-Nougat-Creme aufs Brot. Marmelade besteht hierzulande fast ausschließlich aus Zitrusfrüchten, was durchaus Sinn ergibt, denn das Wort „Marmelade“ leitet sich tatsächlich vom portugiesischen Wort „marmelo“ ab, was so viel bedeutet wie „Quitte“. Im Gegensatz zur Konfitüre, bei der der allgemeine Fruchtgehalt 350g - 1000g beträgt, muss Marmelade nur zu 7,5% entweder aus Fruchtfleisch oder Fruchtschale bestehen.

Sind Bio Marmeladen ihr Geld wert?

Bio-Marmeladen haben im Vergleich zu herkömmlichen Marmeladen einen höheren Frucht- als Zuckergehalt. Gesüßt wird hier eher mit Honig, Säften (z.B. Apfel, Birne) oder Malz. Aus diesem Grund bezeichnet man Bio-Marmeladen eher als Fruchtaufstrich denn als Konfitüre. Geschmacklich sind die süßen Bioaufstriche eine Bombe und verzichten oft auf den umstrittenen Kristallzucker.

Die endlose Vielfalt von Bio Honig

Honig unterscheidet sich von konventionellem Honig im Prozess der Herstellung. Damit möglichst keine Pestizidspuren im Honig landen, müssen Imker die Bienenhäuser an einem Ort aufstellen, in dessen Umkreis von drei Kilometern überwiegend ökologische Kulturpflanzen ode Wildpflanzen blühen. Auch darf der Honig nicht über 40 Grad erwärmt werden, um seine wertvollen Inhaltsstoffe zu erhalten. Ob flüssig oder cremig, mild oder herb, auch beim Honig gibt es eine Vielzahl an Produkten, die sich in Geschmack und Konsistenz unterscheiden (z.B. den Bioladen Frühstückshonig oder den Blütenhonig von Dennree).

Alternative zu Wurst und Käse - vegetarische & vegane Brotaufstriche

Zu den salzigen und pikanten Brotaufstrichen zählen in Deutschland Streichwurst, Schmalz aber auch die aus den USA stammende Erdnussbutter. In Bio Supermärkten und mittlerweile auch im Discounter findet man vegetarische Brotaufstriche aus verschiedenen Gemüsesorten aus deutschem Anbau von Zwergenwiese (z.B. Kräuter-Tomate Streich), Allos und co. Beliebt sind die Sorten Rote Beete-Meerrettich, Rucola-Tomate und Paprika. Die Marke Simply V war eine der ersten Marken, die verschiedene Frischkäse Variationen für Veganer herstellt.

Die arabische Variante von Brotaufstrich: Hummus

In vielen südlichen und arabischen Ländern fällt es zum Frühstück eher etwas deftiger aus. Hier wird neben Antipasti und Frischkäse zum Frühstück auch Hummus, ein aus Kichererbsen oder Hefebasis hergestellter Brotaufstrich, bevorzugt. Hummus, der sich beliebig variieren läßt (z.B. mit Rote Beete) als  und sich wegen seines hohen Nährstoffgehaltes in der veganen Küche besonderer Beliebtheit erfreut, wird nicht nur als Aufstrich sondern auch als Dip für verschiedenes Gemüse verwendet und ist damit geschmackvolle Beizutat in vielen Küchen.